Gemeinde

Stell dir vor…

…du kommst am Sonntagmorgen in den Gottesdienst einer Gemeinde. Die Leute dort sind genauso normal wie du. Musik liegt in der Luft. Das Miteinander ist ausgelassen und fröhlich. Ein Ort, an dem du dich wohl fühlst, gern deine Freunde mitbringst und an dem du Gott und seine Liebe für dich erlebst. Es ist ein Ort, an dem dich niemand kritisiert, sondern annimmt, wie du bist.

Stell dir vor….

…es gibt solche Gemeinden. Auch in Weimar. Wir sind eine davon. Unser Name: Freie evangelische Gemeinde Weimar.

Und obwohl es bereits vor uns solche Gemeinden in Weimar gab, haben wir vor etwa 6 Jahren eine „Freie evangelische Gemeinde“ gegründet.

Denn so vielfältig und unterschiedlich wie wir Menschen sind, so unterschiedlich dürfen auch Kirchen, Gemeinden und Denominationen sein. Durch diese große Vielfalt von Kirchen ist gewährleistet, dass sich viele Menschen angesprochen fühlen. Wir sind ein Teil dieser weltweiten Vielfalt.

Unsere Gemeinde ist eine evangelische Freikirche.

„Frei“ verstehen wir im Sinne einer freiwilligen, persönlichen Entscheidung des Einzelnen zum Glauben, zur Gemeinde und zur Mitarbeit. Frei meint außerdem staatliche Unabhängigkeit. Daher finanzieren wir uns ausschließlich durch freiwillige Spenden.

„Evangelisch“ sind wir deshalb, weil wir uns auf das „Evangelium“ also die befreiende Botschaft von Jesus Christus berufen und weil wir uns mit anderen Christen das geistliche Erbe der Reformation teilen. Wir sehen uns als Teil der weltweiten christlichen Kirche und sind besonders den Christen der Deutschen evangelischen Allianz verbunden. Aber auch im Arbeitskreis Christlicher Kirchen (ACK) sind wir gerne aktiv.

Die FeG Weimar gehört zum Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (KdöR), in dem mehr als 400 Gemeinden zusammengeschlossen sind.

Unsere Gemeinde bietet eine geistliche Heimat für Menschen, die Gottes Liebe erfahren haben oder auf der Suche nach ihr sind. Aber auch Menschen ohne einen Bezug zu Glaube und Gott sind uns herzlich willkommen.

Wir sind eine Gemeinde, die vernetzt ist in ihrer lokalen Umwelt, die lebendige Gemeinschaft lebt, die diakonisch und sozial denkt und die Jesus Christus, den Sohn Gottes, in den Mittelpunkt ihrer Verkündigung stellt.

Wir finden, dass unsere Gemeinde dadurch lebendig und anziehend ist.

Die lokale Ortsgemeinde ist der Schnittpunkt zwischen Gott und uns, der Schnittpunkt zwischen unserer Verlorenheit und der vollkommenen Liebe Gottes.

Dabei ist die Bibel die maßgebliche Grundlage für unser Leben und für uns als Gemeinde.

Der Pastor

Ich heiße Oliver Bernhardt, bin Jahrgang 1967 und komme ursprünglich aus der Nähe von Marburg/L.
Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Industriekaufmann habe ich von 1991 bis 1997 in diesem Beruf gearbeitet, u.a. bei der Firma RITTAL.

Von 1997 bis 2002 habe ich am Theologischen Seminar Ewersbach (heute Theologische Hochschule Ewersbach) Theologie studiert und von 2002 bis 2003 Französisch an der Universität Louvain-La-Neuve in Belgien.

2002 haben meine Frau Sonja und ich geheiratet und gemeinsam sind wir 2004 nach Mali/Westafrika ausgereist. Dort sind auch unsere drei Kinder Josua Luka (14), Lena Dorothea (12) und Viviane Marie (8) geboren.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit in Mali war ein Gemeindegründungsprojekt in der Stadt Ségou. Darüber hinaus habe ich junge Menschen in der Landessprache Bambara unterrichtet.

Leider mussten wir Mali im April 2012 aufgrund eines Militärputsches und der Bedrohung durch Islamisten verlassen. Seit September 2012 wohnen wir in Weimar/Thüringen.

Auch hier leite ich ein Gemeindegründungsprojekt, denn ich bin fest davon überzeugt, dass die (christliche) Gemeinde die Hoffnung für diese Welt ist. Denn nur in ihr zeigt sich die ganze Fülle der Liebe Gottes leibhaftig, sichtbar und erfahrbar. Ich liebe meine Frau und meine drei Kinder. Meine zweite große Liebe gilt der Gemeinde Jesu.

Interessante Downloads

Interessante Downloads

Sie interessieren Sich für unsere Kirche?

Ausführliche Informationen findenSie ind en Downloads.


Dateien:
Sortierung: A bis Z   Sortierung umkehren

wort zum tag 6.mp34.144,391 Kilobyte
wort zum tag 7.mp35.440,972 Kilobyte
wort zum tag 9.mp38.094,666 Kilobyte

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an

Der FeG Weimar Newsletter erscheint mehrmals jährlich in unregelmäßigen Abständen.
So erfährst du immer alle aktuellen Termine und Veranstaltungen in unserer Gemeinde.

Sei informiert und abonniere unseren Newsletter noch heute!

X
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.